Exkursion: Pointillismus

Seid mir gegrüßt, liebe marbro.de-Besucher,

willkommen zu meinem nächsten Beitrag. Es geht um ein am vergangenen Wochenende entstandenes Ölgemälde mit dem Titel „Sommerglühen“ im Format 20 x 30 bei dem ich erstmalig verstärkt pointillistisch gemalt habe, die Farbe also in dick aufgetragenen Tupfen aufgesetzt habe.

Am selben Tag ist noch ein anderes Ölgemälde entstanden, eine abstrakte Landschaft, die bald hier zu sehen sein wird.

Die selben Bewegungen beim Tupfen auszuführen und nach fast jedem Punkt neue Farbe aufnehmen zu müssen, das war schon ein Kraftakt für mich. Aber ich war schlau und habe, um Weg zu sparen, die Farbe großzügig auf die Leinwand gesetzt und dort erst gemischt. Leinwand, die hindurch scheint, lässt sich nicht vermeiden. Sie ist Teil der Stimmung. Ich habe ohne genaue Vorstellung oder Skizze losgelegt und mich von der Farbe leiten lassen. Ich freue mich gerade sehr darüber, dass mir immer bessere Farbmischungen gelingen und das Mischen macht mir auch mehr Spaß, als früher.

Für alle, die sich nicht viel unter dem Pointillismus vorstellen können. Es ist eine Stilrichtung, die aus dem Impressionismus hervorgegangen ist und bei der sich ein Gemälde aus vielen kleinen Punkten zusammensetzen. Deswegen wird diese Stilrichtung auch Neo-Impressionismus genannt. Noch vor einiger Zeit hatte ich keinen Gefallen daran finden können, aber jetzt hat es mich fasziniert, diese Stilart mal auszuprobieren. Und ich möchte kein Maler sein, der im immer gleichen Stil malt. Ich brauche die Veränderung in meinem Schaffen, den Wechsel der Stile und des Materials, das Abstrakte, wie auch das Gegenständliche.

Einen schönen Tag, Morgen oder Abend, liebe Leser,

1 Comments for : Exkursion: Pointillismus
    • Matthias Lemke
    • 3. Februar 2017
    Antworten

    Hallo Marcel, ich bin auf Facebook in der Malerei Gruppe auf deine Homepage aufmerksam geworden. Ich selbst bin seit ca einem Jahr hobbymäßig in der Acrylmalerei unterwegs. Ich muss sagen mich hat deine Geschichte wirklich berührt. Deine Einstellung finde ich wirklich bemerkenswert. Auf deinem YouTube Kanal habe ich vorhin einmal vorbeigeschaut und fand ihn interessant. Mich selbst hat die Kunst auch sehr in ihren Bann gezogen und mir in schwierigen Zeiten oft halt und Entspannung gegeben. Ich wünsche dir für die Zukunft stets kreatives Schaffen und behalte deine positive Einstellung zum Leben. Viele Grüße Matthias aus Lübeck

Leave a Comment